Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD hat Widerstand gegen zentrale Bestandteile der Mittelstandsstrategie von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) angekündigt. "Das Wachstum des Mittelstands darf nicht auf Kosten der Beschäftigten gehen", sagte Sören Bartol, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochsausgaben). Darum werde es "keine Ausweitung der sachgrundlosen Befristung geben, es gilt der Koalitionsvertrag", so der SPD-Politiker...
Frankfurt am Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) sorgt weiter für Ärger: Vor der Abstimmung des EU-Parlaments über die designierte EZB-Präsidentin Christine Lagarde am Dienstag werden aus der CDU massive Bedenken an der Top-Kandidatin laut. Der CDU-Europaabgeordnete und Wirtschaftspolitiker Markus Pieper sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben): Es gebe in den Reihen der christdemokratischen EVP-Fraktion...

Interessante News

Außenwirtschaft: VDAW erörtert Konsequenzen von Ceta mit CIBC-Vorstand

Toronto 16. Nov. 2016; Ende Oktober wurde der Ceta Vertrag zwischen der Europäischen Union und Canada geschlossen. Bereits am 01. November nahm der Präsident des...

Grüne: Gabriel vernachlässigt forschenden Mittelstand

Ein Lob auf den Mittelstand fehlt in keiner Politiker-Rede. Ebenso die Sorge um die Zukunftsfähigkeit Deutschlands. Geht es um die Innovationsförderung kleiner und mittlerer...

Wundermittel für Wachstum? – Freihandelsabkommen TTIP im Fokus

Die Pläne für eine riesige transatlantische Freihandelszone erhitzen weiter die Gemüter, vor allem in der EU. Zum Obama-Besuch Ende April in Hannover sind neue...

Ifo-Chef: Neuer Anlauf bei TTIP erforderlich

Berlin (dpa) - Ifo-Chef Clemens Fuest hat sich für einen Neustart beim umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA ausgesprochen. «Ich bedaure...
Berlin
Klarer Himmel
5.5 ° C
6 °
5 °
81 %
4.1kmh
0 %
Mi
8 °
Do
8 °
Fr
8 °
Sa
8 °
So
8 °

weitere News

Union verlangt Garantien für Bürokratieabbau

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Unionspolitiker fordern Nachbesserungen beim Koalitionskompromiss zum Bürokratieabbau. Das bisher vorgesehene Verfahren zur Verabschiedung des dritten Bürokratie-Entlastungsgesetzes sei nicht akzeptabel, hieß...

Unternehmer lehnen Altmaiers Industriepolitik ab

München (dts Nachrichtenagentur) - Deutschlands Firmen halten wenig von den industriepolitischen Plänen von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Das zeigt, wie der "Spiegel" berichtet, eine...

CDU-Politiker stellen schwarze Null infrage

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts der schwächelnden Konjunktur nehmen die ersten CDU-Politiker Abstand von einer Politik ohne neue Schulden. "Wir werden die schwarze Null...

Archiv

Alle Rechte vorbehalten.